Über mich

Mein Name ist Anne Simone Pelz. Ich bin selbstständige Geigenbauerin und lebe mit meinem Mann und zwei Kindern im Apfelgarten in Neu Wulmstorf. Hier habe ich auch im September 2017 meine eigene Werkstatt eröffnet. Seit meinem 8. Lebensjahr spiele ich Geige. Ein paar Jahre später entdeckte ich außerdem die Bratsche für mich, und während meiner Ausbildung erlernte ich die Grundlagen des Cellospiels. Außerdem liebe ich es in Ensembles zu musizieren, egal ob als Sängerin im Chor oder mit der Geige oder Bratsche im Orchester.

Nachdem ich nach dem Abitur zunächst ein Lehramtsstudium mit Schwerpunkt Deutsch und Englisch begonnen hatte, wurde mir schon bald bewusst, dass mir das Handwerkliche und die Musik sehr fehlten. Ich folgte meinem Herzen und bewarb mich an der Staatlichen Geigenbauschule Mittenwald, bestand die Aufnahmeprüfung und begann im Herbst 2006 meine Ausbildung zur Geigenbauerin, die ich im Februar 2010 erfolgreich abschloss.

Nach meiner Ausbildung sammelte ich wertvolle berufliche Erfahrung in renommierten Hamburger Geigenbauwerkstätten in den Bereichen Wartung, Reparatur, Restaurierung, Vermietung und Verkauf von Streichinstrumenten und Bögen.

Am Geigenbau liebe ich besonders die abwechslungsreiche, feine Arbeit mit dem natürlichen Rohstoff Holz. Wenn mir jemand ein reparaturbedürftiges, vielleicht sogar unspielbares Instrument bringt und anschließend mit einem Strahlen auf dem Gesicht seinen alten Schatz in neuem Glanz in Empfang nimmt und die ersten süßen Töne erklingen, dann geht mir das Herz auf. Dann weiß ich, dass sich alle Mühen gelohnt haben.